Montag, 11. April 2016

Platt wie ne Flunder...


... gestern Abend war ich leider viel zu kaputt zum Schreiben.
Michi und ich sind gestern nur noch ins Bett gefallen und hatten keinerlei Power
um noch etwas zu schreiben.
Nicht minder platt habe ich mir heute aber die Zeit genommen
um Euch mal wieder ein Album zu präsentieren.
Es ist für eine gute Bekannte entstanden und ich habe mich gefreut,
dass es mal wieder Farben waren,
die mich inspiriert haben ein wie ich finde sehr schönes Album zu erstellen.
Mir persönlich hat es sehr gefallen und ich wollte es schon wieder gar nicht hergeben :-)


Am Wochenende haben wir nicht wirklich viel unternommen.
Samstag haben wir bei meinem Papa geholfen, Steine samt Unterbau von der Dachterrasse abzutragen.
Die in die Jahre gekommene Fläche soll durch ein Flachdach ersetzt werden
und wir haben geholfen die Vorarbeit zu leisten, quasi alles Alte wegzuschaffen.
Es war mitunter doch mehr Arbeit als gedacht.
Da war viel zu schleppen und ich hätte gerne mehr mitgeholfen,
aber ich darf ja nicht zu schwer heben.
Mein Schatz hatte alle Hände voll zu tun und hat immer aufgepasst,
dass ich bloß kein Gramm zu viel vom Boden aufhebe ;-)
Immer diese besorgten werdenden Väter *g*

Danach haben wir alle zusammen bei uns zu Hause gegrillt.
Die Grillsaison haben wir schon letzte Woche eröffnet unter anderem war mein lieber Mann
auch schon im Dunkeln mit der Taschenlampe im Mund vor dem Grill gestanden,
weil wir Lust hatten auf gegrilltes :-)

Der Samstag war uns allerdings noch ziemlich in den Knochen gesteckt
und somit ist unser Sonntag relativ unspektakulär ausgefallen.
Nachmittags hatten wir mal kurz Besuch von meiner Cousine Sophie und einer Freundin,
samt deren frisch geschlüpfter Tochter *g*
Wir konnten also schon mal wieder ein wenig in Übung kommen,
als wir die Kleine mit allem möglichen beschäftigt haben.

So jetzt ist unsere Batterie für heute auch wieder verbraucht.
Jetzt gibts noch ein Capri (momentan mein absolutes Lieblingseis) und dann gehts ab in die Heia :-)

Euch einen schönen Abend.

Viele Grüße
Eure Frau Kasper


1 Kommentar:

  1. ja bloß nicht übernehmen..da hat der werdende Vater schon recht...
    super süßes Album

    AntwortenLöschen