Dienstag, 2. Mai 2017

Hoch hinaus...

... sind wir am Sonntag gekommen, denn wir haben den Baumwipfelpfad in Ebrach besucht.
Zuerst seht Ihr aber mein neuestes Werk :-).


Den einzig sonnigen Tag an diesem Wochenende wollten wir auf jeden fall draußen verbringen.
Als dann meine Tante vorgeschlagen hat nach Ebrach zu fahren und uns mal die Gegend
und die Wälder von oben anzusehen waren wir natürlich sofort dabei.
Wir sind dann nach dem sonntäglichen Essen bei meiner Oma aufgebrochen
und ein halbes Stündchen weiter in Richtung Geiselwind gefahren, einen Steinwurf entfernt liegt Ebrach.
Leider hatten wohl nicht nur wir die Idee bei diesem Wetter den schönen Ausblick zu genießen,
denn der Parkplatz versprach auf den einen oder anderen Menschen zu treffen.
Am dritten Ausweichparkplatz vorbei und kurz vorm Aufgeben
hatten wir dann doch ein Plätzchen für unsere Autos gefunden und machten uns auf den Weg zu den Kassen. Dort angekommen waren wir angenehm überrascht,
die Leute hatten sich gut verteilt und wir kamen sogar mit unserem Thule Cross problemlos
über Luftige Wege zu noch höheren sich in den Himmel schraubenden Aussichtspunkten.
Ein sehr schöner Anblick hat sich uns da in knapp 42 Metern Höhe geboten,
wirklich zu empfehlen wenn das Wetter mitspielt.






Hoffentlich konntet Ihr den Sonntag auch so genießen wie wir.
Ein paar Eindrücke habe Ich Euch wie immer auf Bild gebannt.

Bis bald
Eure Frau Kasper

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen